Mehr Drama, Baby!

Am 15. April fand zum zweiten Mal der vom Bundesverband der Theaterpädagogik (BuT e.V.) ins Leben gerufene Tag der Theaterpädagogik statt. Bundesweit stellen Theaterpädagogen ihre Arbeit vor, um zu zeigen, wie vielfältig und unterschiedlich diese Arbeit sein kann. Seit vielen Jahren besteht in Sachsen-Anhalt auch ein erhöhter Bedarf an theaterpädagogischen Projekten , v.a. in ländlichen Gebieten.

 

Seit 2015 trägt das vom Kultusministerium geförderte Modellprojekt dazu bei, die Theaterpädagogik in Sachsen-Anhalt zu stärken. Wir freuen uns, dass diese Förderung unser Projekt, "DAS HAUS", möglich macht.

 

Im Rahmen des theaterpädagogischen Modellprojektes trafen sich am 15. April, dem besonderen Tag entsprechend, alle im Projekt Tätigen zum

2. Netzwerktreffen im Landeszentrum Spiel & Theater Sachsen-Anhalt e.V. (LanZe), um sich über ihre Projekte kollegial auszutauschen. Eines der Themen war der Austausch über die praktische Theaterarbeit mit Geflüchteten, bei dem unsere Projektleiterin Einiges zu berichten wusste. 

 

Da sich unsere Projektleiterin Marlen Geisler (noch) nicht zerteilen kann, legten wir die offene Probe anlässlich des Tages der Theaterpädagogik auf den 18 April 2016, zu dem alle Interessierten theater(mit)spielend der offenen Probe beiwohnen konnten.

 

Perfektes Timing: So durften 16 Studentinnen und Studenten der Hochschule Magdeburg-Stendal, die zukünftig als Paten der Knipser agieren werden, aus nächster Nähe die Proben der Puppenspielgruppe miterleben und bei der Gelegenheit gleich noch die Projektleiter und Jugendlichen kennenlernen (siehe Fotos). Wir freuen uns sehr über die künftige Zusammenarbeit!

 

In Standbildern untersuchten alle Beteiligten die bisher von den Jugendlichen zusammengetragenen Themen wie "Familie" und "Einsamkeit". 

 

Im Anschluss startete der zweite Teil des Workshops mit der Puppenspielgruppe und den Breakdancern zum Thema Objekttheater und Puppenspiel mit Florian Kräuter und Freda Winter. An dieser Stelle möchten wir beiden schon mal ganz herzlich Danke sagen für die professionellen Tipps und die Geduld! Denn diese bewirkten, das sich bisher zurückhaltende Teilnehmer von einer ganz anderen Seite zeigen konnten. Toll!

 

So hatten wir auch an diesem Tag wieder ein volles HAUS!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    KnipserReporter (Sonntag, 24 April 2016 15:12)

    Es sind wieder neue Videos auf YT. Schaut doch mal rein und last einen Daumen hoch da. Link zu unserem Channel ist auf der Startseite.