Idee und Beteiligte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Idee

 

Was passiert eigentlich, wenn Kinder und Jugendliche zusammen in einem Haus wohnen? Ohne Erwachsene.

 

Mehr über die Idee hinter dem Projekt lest ihr hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bewohner

 

Die Kinder und Jugendlichen treffen sich an verschiedenen Wochentagen an unterschiedlichen Orten in ihren einzelnen Gruppen.

 

Mehr über sie erfahrt ihr hier


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Hausmeister

 

In den Gruppen werden die Bewohner von Profis aus den vier Bereichen Theater, Puppenspiel, Breakdance und Journalismus begleitet.

 

Wer diese "Hausmeister" sind, erfahrt ihr hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freunde des Hauses

 

Das Haus ist ein Projekt in Trägerschaft des Puppentheaters. Das Modellprojekt zur Stärkung der Theaterpädagogik in Sachsen-Anhalt wird maßgeblich durch das Kultusministerium Sachsen-Anhalt gefördert.

Wer uns bei der Umsetzung noch unterstützt, findet ihr hier